MAGMAacademy

Workshops

Als erfahrener Anwender vertiefen Sie in Workshops Ihre Kenntnisse über die Software und lernen vielfältige zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten von MAGMA5 kennen. Jeder Workshop behandelt detaillierte Themenfelder. Die Workshops bieten Ihnen methodische Hilfestellungen, um Ihre Prozesse effizienter zu gestalten und damit den Nutzen von MAGMA5 in Ihrem Unternehmen zu erhöhen. Dazu setzen Sie sich detailliert mit den Ergebnissen auseinander und leiten daraus konsequent Maßnahmen und deren effektive Kommunikation innerhalb  Ihres Unternehmens ab.

 

Maximal sechs Personen pro Workshop und ein eigener MAGMA5-Arbeitsplatz je Teilnehmer garantieren eine individuelle und intensive Weiterbildung.

 

 


 

 

Folgende Workshops bieten wir Ihnen in 2017 an:


Geometrievorbereitung für die Optimierung

27.-28. März 2017, 18.-19. September 2017 - In diesem Workshop erfahren Sie mehr über spezifische Themen der Geometrieperspektive in Simulation, Versuchsplanung und autonomer Optimierung. Sie erlernen die zielgerichtete Nutzung von parametrischen Geometrien in MAGMA5 und steigern die Effizienz für die Konstruktion eigener Geometrien. Sie erfahren, wie Sie auch ohne Benutzung eines externen CAD-Programms Geometrien erzeugen können.

Interpretation von Simulations- und Optimierungsergebnissen

29.-30. März 2017 und 20.-21. September 2017 (Schwerpunkt Sandguss), 29.-30. März 2017 und 20.-21. September 2017 (Schwerpunkt Dauerformguss) - In diesem Workshop stellen wir Ihnen empfohlene Strategien vor, um Ihre Simulation und die Ergebnisauswertung an die jeweiligen Anforderungen in Ihrem Unternehmen anzupassen. Sie führen dabei die methodische Auswertung von Simulations- und Optimierungsergebnissen und ihre Einbindung in eine zielgerichtete Vorgehensweise an praktischen Beispielen selber durch.

Tipps und Tricks

25. April 2017, 24. Oktober 2017 - In diesem Workshop erhalten Sie vielfältige Hilfestellungen im Umgang mit der Simulation und der Optimierung in MAGMA5. Hierfür werden praxisnahe Beispiele und Anwendungen mit fachlichen Schwerpunkten ausgewählt.

Inverse Optimierung und 'User Results'

25. Januar 2017 und 31. Januar 2017, 12:00 - 1. Februar 2017, 13:00 (in englischer Sprache), 26. April 2017 und 25. Oktober 2017 (in deutscher Sprache) - In diesem Workshop erarbeiten Sie den grundlegenden Umgang mit der inversen Optimierung und lernen die Nutzung benutzerdefinierter Ergebnisse ('User Results') für Simulation und Optimierung mit MAGMA5.

Coaching Optimierung

28. Februar - 1. März 2017, 6.-7. Juni 2017, 29.-30. August 2017, 28.-29. November 2017 (Schwerpunkt Sandguss) und 2.-3. März 2017, 8.-9. Juni 2017, 31. August – 1. September 2017, 30. November – 1. Dezember 2017 (Schwerpunkt Dauerformguss): Ziel dieses Workshops ist die systematische und effiziente Nutzung der Optimierung für Ihre konkreten Aufgabenstellungen. Hierzu bringen Sie Ihre eigenen Projekte mit. Gemeinsam mit Ihrem Trainer diskutieren Sie an Ihren Projekten die Anwendung einer methodischen Vorgehensweise, von der Festlegung Ihrer Zielsetzung, der Freiheitsgrade und Qualitätskriterien bis zur effizienten Umsetzung und Ableitung von konkreten Maßnahmen.

Coaching MAGMAstress

26. Oktober 2017 (Sandguss) und 7. November 2017 (Dauerformguss) - MAGMAstress bietet vielfältige Varianten und Wege, Eigenspannungen, Rissgefahren und Verzug zu simulieren. In diesem Workshop erhalten Sie einen Überblick über die Möglichkeiten, Neuerungen und aktuellen Methoden in der Anwendung dieses Moduls. Anhand realer Beispiele werden der systematische Aufbau und die Auswertung von Spannungssimulationen diskutiert und bearbeitet.

Unsere Workshops im Überblick

Alle Workshops 2017 mit Terminen auf einen Blick.


ThumbImage Download PDF
Kontakt

Ihre Ansprechpartner bei der MAGMAacademy

 

Laura Leineweber, M.Sc.

Dipl.-Ing. Tristan Kotthoff

Malaika Heidenreich

 

Telefon: +49 241/88901-99

E-Mail: academy@magmasoft.de