Die virtuelle Kernschießmaschine

Von Robert Krause und Rudolf Wintgens, Barleben, Klaus Jenrich
und Amine Serghini, Düsseldorf, Ingo Wagner, Karl Gronen und Jörg C. Sturm, Aachen

Kurzfassung

Erfolgreiche Gussteilentwicklungen sind heute maßgeblich von der planbaren Machbarkeit der Kernfertigung und einer reproduzierbaren Kernqualität abhängig.Dies gilt insbesondere bei komplexen Kernen für wichtige Gießerei-Zukunftsmärkte wie Wärmetauscher, Komponenten für Elektromobilität und Verbrennungsmotoren oder Hydraulikanwendungen im Maschinenbau. Voraussetzung hierfür sind robuste Prozessabläufe und eine effiziente Prozesssteuerung. Dieser Beitrag beschreibt die Entwicklung eines Konzepts, den Prozess während der Fertigung kontinuierlich an die jeweiligen Fertigungsrandbedingungen für beliebige Kerngeometrien, Bindersysteme und Maschinenkonfigurationen anzupassen.

[...]

Zum Download des PDF geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an (Sie erhalten den Download-Link per E-Mail) und stimmen somit einer Verarbeitung und Speicherung durch die MAGMA Gießereitechnologie GmbH in Aachen zu. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Nähere Informationen, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lesen Sie die vollständige Publikation

Die virtuelle Kernschießmaschine

Download PDF

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Infos zum Datenschutz    -    Impressum


Ablehnen Akzeptieren