Betriebssichere Gussteile und robuste Qualität für Konstrukteure und Lieferantenmanagement / Supply Chain-Experten

Der Entwicklungs- und Konstruktionsprozess eines Gussteils ist von mehr als nur der Funktionalität des Bauteils bestimmt: weitere Anforderungen wie Wirtschaftlichkeit, Ressourceneffizienz, Gießbarkeit, Prozesssicherheit und Fertigungsqualität müssen bei stetig kürzeren Entwicklungszeiten berücksichtigt werden. Dies führt zu grundlegenden Herausforderungen in den Phasen der Bauteilkonzeption und Bauteilkonstruktion.

MAGMASOFT® ist das umfassende und leistungsstarke Simulationswerkzeug zur Unterstützung der Gussteilauslegung, Bewertung der Gussteilqualität, Optimierung von Prozessbedingungen und Reduzierung von Fertigungskosten. Alle Fragestellungen berücksichtigen den gesamten Fertigungsablauf, von der Formfüllung bis hin zu Produkteigenschaften nach der Wärmebehandlung. Die integrierten Werkzeuge zur virtuellen Versuchsplanung und autonomen Optimierung fördern die Zusammenarbeit von Gussteilkonstrukteuren und Supply Chain-Managern mit Experten aus der Produktion. MAGMASOFT® bietet eine gemeinsame und verständliche Kommunikationsplattform und unterstützt dadurch Prozesse des Simultaneous Engineering bzw. der integrierten Produktentwicklung systematisch und effizient.

Mit dem in MAGMASOFT® integrierten MAGMA PRINZIP durchläuft die Software verschiedene Varianten für Gussteildesign, Gießtechnik oder Fertigungsbedingungen. Dies geschieht automatisch, schnell und umfassend. Verschiedene Ziele können gleichzeitig unter Berücksichtigung aller wesentlichen Freiheitsgrade mit unterschiedlichen Qualitätskriterien verfolgt und von der Software eigenständig bewertet werden.

Durch die Bereitstellung von systematischem Wissen zu Abhängigkeiten und Prozessschwankungen in der Frühphase der Bauteilkonzeption und -konstruktion bietet MAGMASOFT® Strategie- und Wettbewerbsvorteile. Die nahtlose Integration in CAE-Umgebungen erlaubt - lange vor einer Designfreigabe - eine quantitative Risikoabschätzung durch virtuelle Validierung von Produktanforderungen gegen Fertigungsrobustheit.

Gussteilkonstrukteure und Fertigungsexperten können ohne wirtschaftliches Risiko mögliche Designoptionen untersuchen und umfassend bewerten, um bereits in der frühen Entwicklungsphase abgesicherte Entscheidungen zu treffen. Dadurch bietet MAGMASOFT® solide Entscheidungsgrundlagen und unterstützt maßgeblich kontinuierliche Verbesserungsprozesse. Leichtbaupotenziale von Gussteildesigns werden werkstoffabhängig erschlossen und robuste Fertigungsbedingungen lassen sich vor Produktionsbeginn etablieren. Potenziale des Werkstoffs und der Gießtechnik werden voll ausgeschöpft.

MAGMASOFT® liest und schreibt CAD-Daten durch Einsatz neutraler Datenformate und direkter Schnittstellen. Die Ergebnisse lassen sich einfach auf FE-Netze für Belastungs- und Crash-Simulationen übertragen. Auch moderne Virtual-Reality-Technologien werden umfangreich unterstützt.

Ihr Einstieg in ein erfolgreiches Lieferantenmanagement

Als Gussabnehmer sind Sie stets auf der Suche nach maximaler Qualität bei minimalen Kosten. Informieren Sie sich, wie das MAGMA Engineering Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele unterstützen kann.

Gussabnehmer

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Infos zum Datenschutz