Lesen Sie nachfolgend, wie MAGMA-Anwender mit Hilfe der Gießprozess-Simulation Verbesserungen in unterschiedlichen Bereichen erzielen - speziell im Bereich Druckguss.

Methodische Bewertung unterschiedlicher Gießkonzepte

Bei ZI in Bergzabern wurden die neuen Möglichkeiten der virtuellen Versuchsplanung genutzt, um Fertigungsalternativen für das Getriebegehäuse eines Maschinenbauteils erfolgreich miteinander vergleichen zu können.

Weiterlesen

Chongqing Dajiang Millison optimiert KFZ-Träger aus Aluminiumdruckguss

Die Ziele für Chongqing Dajiang Millison (CDM) sind klar definiert: schnelle Produktentwicklung, zuverlässige Fertigungsprozesse und maximale Produktivität. Dies gilt sowohl für Neuteile als auch die laufende Produktion eines zur Revision vorgesehenen KFZ-Trägers aus Aluminiumdruckguss.

Weiterlesen

DGS realisiert eines der größten Druckgussteile der Welt

Die Sonne strahlt stündlich genug Energie auf die Erde, um den Jahresbedarf der gesamten Weltbevölkerung zu decken. Zur besseren Ausnutzung der Sonnenenergie stellt die Firma DGS Druckguss Systeme AG, St. Gallen, Schweiz, Rahmen für Solarthermie-Module zur Warmwassererzeugung her. Die Fertigung der Rahmen wurde kürzlich von verschweißten Strangpressprofilen auf nahtlose Aluminiumdruckgussteile umgestellt.

Weiterlesen

Röders entwickelt innovatives Angusskonzept mit virtuellem Versuchsplan

Bei der Druckgießerei G.A. Röders wurde mit einem virtuellen Versuchsplan ein besonders innovatives Angusskonzept mit optimierten Strömungsverlauf und Materialeinsatz für Schaltdome realisiert.

Weiterlesen

Von 70.000 ppm zu 150 ppm

Wie ein Druckgießer ein anspruchsvolles Automobilgussteil durch modernste Technologie profitabel herstellt.

Weiterlesen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Infos zum Datenschutz