Blended Learning

Übersetzt bedeutet Blended Learning „gemischtes Lernen“. Damit sind Weiterbildungsangebote gemeint, die eine Kombination aus Präsenztrainings und virtuellen Online-Lernszenarien darstellen. Hierbei ergänzen sich die unterschiedlichen Methoden und bauen aufeinander auf, damit Sie das gesamte Potential von MAGMASOFT® nutzen können.

WARUM BLENDED LEARNING?

Blended Learning ist deshalb hervorragend geeignet, weil man häufig stark in einen eng getakteten Alltag eingebunden ist. Da ist eine selbstgesteuerte Onlinephase eine praktische Ergänzung zum Präsenztraining mit fixem Datum.

Kombinieren Sie effizient Präsenz- und Online-Phasen:

  • Sie entscheiden selbst, wann und wo Sie lernen.
  • Es erfolgt eine intensive Kommunikation mit den Trainern und anderen Teilnehmern an den Präsenzveranstaltungen
  • Nutzen Sie das gesamte Potential von MAGMASOFT® und entwickeln Sie sich weiter

WIE IST BLENDED LEARNING IN DER MAGMAACADEMY AUFGEBAUT?

Sie besuchen die Veranstaltungen wie in unseren MAGMA ACADEMY STEPS aufgezeigt. Sie starten mit der Grund- und Prozessschulung I, 6 bis 8 Wochen später kommen Sie zur vertiefenden Prozessschulung und / oder zur Schulung virtuelle Versuchsplanung und Optimierung. Wenn Sie sich mit der Software vertraut gemacht haben, können Sie sich in einem unserer Workshops mit anderen Anwendern austauschen.

Workshopübersicht

Workshops im 1. und 2. Halbjahr 2021 auf einen Blick.

Download PDF

Ihre Ansprechpartner bei der MAGMAacademy

Malaika Heidenreich
Dipl.-Ing. Tristan Kotthoff
Laura Leineweber, M.Sc.

Telefon: +49 241 88901-699

E-Mail: E-Mail anzeigen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Infos zum Datenschutz    -    Impressum


Ablehnen Akzeptieren