Interview Grundschulung Sandguss

Herr Starke, wann sind Sie das erste Mal mit MAGMASOFT® in Berührung gekommen?

Wir benutzen die Software seit über zehn Jahren bei Trompetter Guss. In dieser Zeit habe ich auch als damaliger Gießerei-Student meine erste Grundschulung mitgemacht. Ich habe sozusagen die Produkteinführung von MAGMA 5 hautnah miterlebt. Seit einem halben Jahr leite und betreue ich als Projektmanager eigenständig Projekte. Da wurde es Zeit, mein Wissen über die Software nochmal aufzufrischen und die neuen Funktionen kennenzulernen.  Jetzt traue ich mir besser zu, die Ergebnisse von MAGMASOFT® eigenständig auszuwerten.

Mit welchen Erwartungen sind Sie zur MAGMA gekommen?

Bei uns im Unternehmen kommt  MAGMASOFT® vor allem bei der Kalkulation und Optimierung von Prozessen zum Einsatz. Nach der Schulung habe ich mir erhofft, selbstständig mit der Software im Unternehmen arbeiten zu können. Die Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt. Jetzt fühle ich mich sicherer beim Simulieren.

Wie gefällt Ihnen die Schulung?

Die Schulung macht alles in allem sehr viel Spaß. Die Inhalte sind verständlich und wenn Fragen aufkommen, ist der Trainer direkt zur Stelle. Neben der Schulung sticht auch das schöne Ambiente in der Academy besonders hervor. Die Verpflegung vor Ort lässt wirklich keine Wünsche offen. Abends habe ich die historische Stadt Aachen erkundet. Hier lohnt sich definitiv ein Besuch.

Workshopübersicht

Alle Workshops 2019 mit Terminen auf einen Blick.

Download PDF

Ihre Ansprechpartner bei der MAGMAacademy

Laura Leineweber, M.Sc.
Dipl.-Ing. Tristan Kotthoff
Malaika Heidenreich

Telefon: +49 241/88901-99

E-Mail: E-Mail anzeigen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Infos zum Datenschutz